Bäcker Peter sucht Berufskraftfahrer zur Verstärkung seines Teams

Bäcker, Konditor, Backstubenhelfer, Verkaufs- oder Büro-Mitarbeiter und noch viele mehr. Rund 500 Mitarbeiter mit den...

Bäcker Peter spendet 2.380 Euro an die Josefschule und die Kita Regenbogenland in Kupferdreh

Große Freude bei gleich zwei Kupferdreher Einrichtungen! Den ganzen März über hat Bäcker Peter im Rahmen der...

WAZ-Leser wählen Bäcker Peter zum besten Bäcker Essens

Große Ehre für Bäcker Peter! Die Leser der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (WAZ) haben unser Familien-Unternehmen in...

Bäcker Peter verlängert erfolgreiche „Klimpergeld“-Aktion zugunsten von Cap Anamur

Eine kleine Idee mit großer Wirkung: Warum nicht die eigenen Kunden fragen, ob sie von ihrem Wechselgeld ein paar Cent...

„Bäcker Peter für Essen“ unterstützt das Projekt „Kirche kommt mit dem Bollerwagen“ in Schonnebeck

Auf ihrer Tour durch die Stadtteile wandert die Charity-Initiative „Bäcker Peter für Essen“ im April nach Schonnebeck...


Stutenkerle halten Einzug in die Fachgeschäfte von Bäcker Peter

11.11.2015

Das nennt man wohl einen fliegenden Wechsel: Während sich die Martinsbrezeln nach dem Stichtag am 11. November aus den Fachgeschäften von Bäcker Peter verabschieden, halten ab dem 12. November die knuffig-köstlichen Stutenkerle Einzug in unser Sortiment.

Ob Stutenkerl „Knuth“ mit seiner Pfeife im Arm oder das witzige Petermännchen mit Bäcker-Schiffchen und ausgebreiteten Armen – die Stutenkerle von Bäcker Peter gibt es in unterschiedlichen Ausführungen und mit diversen Dekoren wie Hagelzucker oder Streusel.

Allerdings sind nicht jeden Tag alle Varianten erhältlich. Zum Auftakt gibt es „Knuth“ ganz ohne Zipp und Zapp. Als saisonales Produkt bleiben die Stutenkerle bis zum Nikolaus-Tag am 6. Dezember im Angebot.