„Bäcker Peter für Essen“ unterstützt im August das „Theater Freudenhaus“ im GREND in Steele

Die Charity-Initiative „Bäcker Peter für Essen“ wandert auf ihrer Tour durch die Stadtteile im August nach Steele und...

Eine einzigartige Erfolgsgeschichte neigt sich dem Ende

Der Abpfiff für die „Sportfreunde Peter“ bedeutet das Ende einer einzigartigen Erfolgsgeschichte. Nach insgesamt acht...

„Bäcker Peter für Essen“ spendet 2.398 Euro an die Theodor-Heuss-Schule in Bergerhausen

Riesenjubel bei den Kids der Theodor-Heuss-Schule in Bergerhausen! Den ganzen Juni über hat Bäcker Peter im Rahmen der...

Laktosefrei, vegan und ganz ohne Weizenmehl - neuer Dinkel-Zwilling von Bäcker Peter

Genuss ohne Reue bedeutet für viele Menschen auch den Verzicht oder zumindest eine Reduzierung von Backwaren mit...

„Klimpergeld-Aktion" von Bäcker Peter bringt rund 6.000 Euro für Cap Anamur

Rund 6.000 Euro zugunsten von „Cap Anamur / Deutsche Not-Ärzte e.V.“ – so lautet das stolze Ergebnis der...


Strahlende Kinderaugen bestätigen Bäcker Peter

09.07.2015

Groß war die Freude bei den Verantwortlichen und Kindern des katholischen Kindergartens St. Peter in Kettwig, als die Einrichtung im September 2014 als damals 80. Projekt der Charity-Initiative Bäcker Peter für Essen ausgewählt wurde. Einen ganzen Monat lang verkaufte Bäcker Peter daraufhin in seinen Kettwiger Fachgeschäften leckere „Peterlis“ zugunsten des Kindergartens und übergab ihm anschließend die gesamten Einnahmen in Höhe von 729 Euro. Mittlerweile hat die Einrichtung die Mittel investiert und für den Außenbereich ein neues Element angeschafft. Wie viel Spaß das Spielen damit macht, weiß nun auch Bäckermeister Klaus Peter, der den Kids dieser Tage einen Besuch abstattete.

„Das ist aber schön, dass sie bei uns vorbeikommen", rief Kindergartenleiterin Hildegard Hörnig Klaus Peter bereits auf Entfernung zu und empfing ihn dann mit offenen Armen. „Prima, dass sie es geschafft, haben. Wie sie sehen, spielen die Kinder gerade mit dem Schwenkarm, den wir dank ihrer Unterstützung anschaffen konnten.“

Beim Gang durch den Kindergarten und beim ausgelassenen Ausprobieren des Schwenkarms machte sich Klaus Peter ein Bild davon, dass sich das Engagement für den Kindergarten St. Peter mehr als gelohnt hat. „Wenn man sieht, mit welcher Freude die Jungen und Mädchen bei der Sache sind, dann war es die genau richtige Entscheidung, sich für die Einrichtung einzusetzen.“

Aktuell macht Bäcker Peter für Essen übrigens in Steele-Horst Station und unterstützt dort als 88.Projekt den ganzen Juli über den Jugendclub auf Zion. Insgesamt hat Bäcker Peter mit seiner Charity-Initiative schon mehr als 125.000 Euro an die geförderten Sozialeinrichtungen gespendet.

Institutionen, die sich für die Teilnahme an „Bäcker Peter für Essen“ bewerben möchten, stellen ihr Anliegen bitte in einer Mail an presse[at]baecker-peter.de kurz vor.