„Bäcker Peter für Essen“ unterstützt im August das „Theater Freudenhaus“ im GREND in Steele

Die Charity-Initiative „Bäcker Peter für Essen“ wandert auf ihrer Tour durch die Stadtteile im August nach Steele und...

Eine einzigartige Erfolgsgeschichte neigt sich dem Ende

Der Abpfiff für die „Sportfreunde Peter“ bedeutet das Ende einer einzigartigen Erfolgsgeschichte. Nach insgesamt acht...

„Bäcker Peter für Essen“ spendet 2.398 Euro an die Theodor-Heuss-Schule in Bergerhausen

Riesenjubel bei den Kids der Theodor-Heuss-Schule in Bergerhausen! Den ganzen Juni über hat Bäcker Peter im Rahmen der...

Laktosefrei, vegan und ganz ohne Weizenmehl - neuer Dinkel-Zwilling von Bäcker Peter

Genuss ohne Reue bedeutet für viele Menschen auch den Verzicht oder zumindest eine Reduzierung von Backwaren mit...

„Klimpergeld-Aktion" von Bäcker Peter bringt rund 6.000 Euro für Cap Anamur

Rund 6.000 Euro zugunsten von „Cap Anamur / Deutsche Not-Ärzte e.V.“ – so lautet das stolze Ergebnis der...


„Sportfreunde Peter“ starten in ihre siebte Saison - Bäcker Peter unterstützt weiterhin jeden Verein in seinem Verbreitungsgebiet mit bis zu 5.000 Euro pro Jahr

01.09.2016

Die Förderaktion „Sportfreunde Peter“ geht am 1. September in ihre siebte Saison. Damit unterstützt das Familien-Unternehmen Bäcker Peter auch in den kommenden zwölf Monaten jeden Verein in seinem Verbreitungsgebiet, der dem lokalen Sportbund angeschlossen ist, mit bis zu 5.000 Euro. Schon jetzt hat Bäcker Peter an die mehr als 200 teilnehmenden Klubs über 180.000 Euro gespendet.

Nachdem die „Sportfreunde Peter“ bisher stets am 1. Juli gestartet waren, hat Bäcker Peter den Saisonplan für die siebte Spielzeit etwas angepasst. „Die vergangenen Jahre haben gezeigt, dass die Sportvereine im Juli und August recht oft eine Sommerpause einlegen. Wir beginnen von nun an am 1. September und damit auch nach den großen Ferien“, erklärt Bäckermeister Klaus Peter, der sich über die außerordentlich große Nachfrage an der Aktion freut.

„Als wir 2010 mit den Sportfreunden begonnen haben, dachten wir, dass vielleicht zwei, drei Dutzend Vereine teilnehmen werden. Dass es nun schon mehr als 200 sind, ist ein fantastisches Ergebnis. Allerdings zeigt es auch, wie sehr die Klubs auf die Unterstützung aus der Wirtschaft angewiesen sind. Und wir freuen uns sehr, dass wir im Rahmen unserer Möglichkeiten einen Teil zum sozialen Leben der Menschen in unserem Verbreitungsgebiet beitragen können“, so Klaus Peter.

Die Spielregeln der „Sportfreunde Peter“ sind denkbar einfach: Nach dem Einkauf bei Bäcker Peter bewahren die Mitglieder und ihr Umfeld die Quittungen auf und geben sie beim Ansprechpartner ihres Vereins ab. Dieser reicht die Belege abgeheftet und zusammengerechnet einmal im Quartal in der Zentrale von Bäcker Peter ein. Gegen Ausstellung einer Spenden-Quittung wandern dann zehn Prozent der Gesamtsumme aller Backwaren (keine Zeitungen und Getränke) von Bäcker Peter in die Klubkasse.

Damit die Vereine ihre Mitglieder besser auf die Teilnahme hinweisen können, erhalten sie auf Wunsch kostenfreie Aktionsposter, Flyer, Anzeigen und Texte für die Internetseite oder das Vereinsheft. Mitmachen kann jeder Klub, der beim städtischen Sportbund als solcher anerkannt ist. Bereits teilnehmende Vereine müssen sich nicht (!) neu anmelden.

Wenn sie jedoch individualisierte Aktionsflyer und Werbematerialien im neuen Design haben möchten, wenden sie sich per Mail an sportfreunde[at]baecker-peter.de. Neulinge erhalten hier auch weitere Infos und die kompletten Teilnahmebedingungen. Die siebte Saison der „Sportfreunde Peter“ läuft vom 1. September 2016 bis zum 31. August 2017.