„Bäcker Peter für Essen“ unterstützt im August das „Theater Freudenhaus“ im GREND in Steele

Die Charity-Initiative „Bäcker Peter für Essen“ wandert auf ihrer Tour durch die Stadtteile im August nach Steele und...

Eine einzigartige Erfolgsgeschichte neigt sich dem Ende

Der Abpfiff für die „Sportfreunde Peter“ bedeutet das Ende einer einzigartigen Erfolgsgeschichte. Nach insgesamt acht...

„Bäcker Peter für Essen“ spendet 2.398 Euro an die Theodor-Heuss-Schule in Bergerhausen

Riesenjubel bei den Kids der Theodor-Heuss-Schule in Bergerhausen! Den ganzen Juni über hat Bäcker Peter im Rahmen der...

Laktosefrei, vegan und ganz ohne Weizenmehl - neuer Dinkel-Zwilling von Bäcker Peter

Genuss ohne Reue bedeutet für viele Menschen auch den Verzicht oder zumindest eine Reduzierung von Backwaren mit...

„Klimpergeld-Aktion" von Bäcker Peter bringt rund 6.000 Euro für Cap Anamur

Rund 6.000 Euro zugunsten von „Cap Anamur / Deutsche Not-Ärzte e.V.“ – so lautet das stolze Ergebnis der...


Schritt drei von „Bau dir deine Lieblingsstulle": Nach Brot und Aufstrich suchen wir nun den perfekten Belag

17.05.2016

Brot und Aufstrich sind gewählt, jetzt geht’s ran an den Speck – oder den Käse, die Salami, die Putenbrust oder … oder … oder ... Denn mit Schritt drei unseres Online-Gewinnspiels „Bau dir deine Lieblingsstulle“ suchen wir nun den richtigen Belag für das perfekte Butterbrot.

Wer mitmachen möchte, schreibt einfach seinen Wunschbelag einfach als Kommentar unter den entsprechenden Beitrag auf der Facebook-Seite von Bäcker Peter (www.facebook.com/baecker.peter). Kombinationen aus den einzelnen Belägen sind selbstverständlich möglich (z.B. Käse und Putenbrut). In die Wertung ein gehen alle Einträge an diesem Mittwoch (18. Mai, 0 bis 23.59 Uhr).

Unter den Teilnehmern an „Bau dir deine Lieblingsstulle“ verlost Bäcker Peter zehn Plätze für das Premieren-Frühstück der „Lieblingsstulle“ am 23. Mai (6 bis 9 Uhr) im Fachgeschäft auf der Wiedfeldtstraße 2 in Essen-Bredeney. Zudem gibt es für 15 weitere Teilnehmer ein exklusives Brotseminar in unserer Backstube.

Wie schon beim Brot und beim Aufstrich setzt Bäcker Peter auch beim Belag auf höchste Qualität. Aus diesem Grund haben wir mit dem Bottroper Bauern Haseke, dem Schlachthof Gelsenkirchen und den Metzgern Kolditz (Essen) und Zier (Mülheim) einen einzigartigen Retourenkreislauf ins Leben gerufen.

Der Kreislauf ermöglicht es, dass fast alle Backwaren ohne Zutaten tierischen Ursprungs, die nicht in den Fachgeschäften verkauft worden sind, eine neue Verwendung finden. Auf diese Weise hat Bäcker Peter seinen tatsächlichen Ausschuss ganz gewaltig minimiert.

Und so funktioniert’s:

Täglich kommt ein Traktor von Bauer Haseke aus Kirchhellen zur Backstube, um die entsprechenden Retouren abzuholen. Denn sie dienen mit Kartoffelschalen, Weizen, Gerste und Mais vermengt als Futter für die Schweine des Hofs.

Der Schlachthof in Gelsenkirchen bereitet die auf dem Hof Haseke gehegten und gepflegten Schweine zur Weiterverarbeitung vor. Abnehmer sind hier die Metzger Uwe Kolditz und Jürgen Zier. Im Auftrag von Bäcker Peter stellen sie unter anderem Kochschinken, Putenbrust, Salami und Schinkenspeck sowie Schnitzel, Frikadellen, Leberwurst oder Zwiebelmett her. Alles ohne künstliche Zusatzstoffe oder Geschmacksverstärker – so die Vorgabe von Bäcker Peter. Und die dadurch erzielte Qualitätssteigerung schmeckt man letztlich auch den belegten Broten wieder an.

Die Kandidaten für den Lieblingsstullen-Belag im Überblick:
- Kochschinken
- Schinkenspeck (geräuchert)
- Schnitzel (gebraten)
- Frikadellen (gebraten)
- Zwiebelmett
- Putenbrust (Paprika)
- Salami (Knoblauch)
- Leberwurst
- Schinkenfleischwurst
- Gouda
- Camenbert
- Frischkäse mit Kräutern
- Mozzarella