„Bäcker Peter für Essen“ unterstützt im August das „Theater Freudenhaus“ im GREND in Steele

Die Charity-Initiative „Bäcker Peter für Essen“ wandert auf ihrer Tour durch die Stadtteile im August nach Steele und...

Eine einzigartige Erfolgsgeschichte neigt sich dem Ende

Der Abpfiff für die „Sportfreunde Peter“ bedeutet das Ende einer einzigartigen Erfolgsgeschichte. Nach insgesamt acht...

„Bäcker Peter für Essen“ spendet 2.398 Euro an die Theodor-Heuss-Schule in Bergerhausen

Riesenjubel bei den Kids der Theodor-Heuss-Schule in Bergerhausen! Den ganzen Juni über hat Bäcker Peter im Rahmen der...

Laktosefrei, vegan und ganz ohne Weizenmehl - neuer Dinkel-Zwilling von Bäcker Peter

Genuss ohne Reue bedeutet für viele Menschen auch den Verzicht oder zumindest eine Reduzierung von Backwaren mit...

„Klimpergeld-Aktion" von Bäcker Peter bringt rund 6.000 Euro für Cap Anamur

Rund 6.000 Euro zugunsten von „Cap Anamur / Deutsche Not-Ärzte e.V.“ – so lautet das stolze Ergebnis der...


Plastiktüten verschwinden aus den Fachgeschäften von Bäcker Peter

18.08.2015

Der Umwelt zuliebe verzichtet das Familien-Unternehmen Bäcker Peter im Verkauf künftig auf Plastik-Tragetaschen. „Natürlich ist es einfach und vor allem günstig, Plastiktüten zu verwenden, doch wir sehen es als eine unserer Aufgaben an, uns so umweltfreundlich wie möglich aufzustellen“, erklärt Bäckermeister Klaus Peter.

Schon in den kommenden Tagen sollen die letzten noch verbliebenen Plastiktüten aus den 52 Fachgeschäften von Bäcker Peter verschwunden sein. Stattdessen können Kunden, die für ihre Brot- und Brötchentüten einen größeren Beutel benötigen, dann eine Papiertragetasche für 20 Cent das Stück erwerben.