„Bäcker Peter für Essen“ unterstützt im August das „Theater Freudenhaus“ im GREND in Steele

Die Charity-Initiative „Bäcker Peter für Essen“ wandert auf ihrer Tour durch die Stadtteile im August nach Steele und...

Eine einzigartige Erfolgsgeschichte neigt sich dem Ende

Der Abpfiff für die „Sportfreunde Peter“ bedeutet das Ende einer einzigartigen Erfolgsgeschichte. Nach insgesamt acht...

„Bäcker Peter für Essen“ spendet 2.398 Euro an die Theodor-Heuss-Schule in Bergerhausen

Riesenjubel bei den Kids der Theodor-Heuss-Schule in Bergerhausen! Den ganzen Juni über hat Bäcker Peter im Rahmen der...

Laktosefrei, vegan und ganz ohne Weizenmehl - neuer Dinkel-Zwilling von Bäcker Peter

Genuss ohne Reue bedeutet für viele Menschen auch den Verzicht oder zumindest eine Reduzierung von Backwaren mit...

„Klimpergeld-Aktion" von Bäcker Peter bringt rund 6.000 Euro für Cap Anamur

Rund 6.000 Euro zugunsten von „Cap Anamur / Deutsche Not-Ärzte e.V.“ – so lautet das stolze Ergebnis der...


Großes Hallo für Bäckermeister Klaus Peter beim Besuch in der Kita Röttgersbank am Ostring in Bottrop-Batenbrock

10.11.2016

Bei seinem Besuch in der Kita Röttgersbank verliert Bäckermeister Klaus Peter für kurze Zeit den Boden unter den Füßen. Denn die Einrichtung verfügt dank einer Spende von Bäcker Peter nun über einen eigenen Klettergarten. Im vergangenen Jahr unterstützte das Familien-Unternehmen im Rahmen seiner Charity-Initiative „Bäcker Peter für Bottrop“ die städtische Kita am Ostring mit 661 Euro. Und Klaus Peter machte sich nun selbst ein Bild von dem Parcours.

„Es macht richtig Spaß. Ich kann verstehen, warum sich die Kinder diesen Klettergarten gewünscht haben“, so Klaus Peter. Das Konzept der Kita zielt nämlich auf eine lebendige und erlebte Pädagogik ab. Zwölf Mitarbeiterinnen kümmern sich von morgens früh bis zum späten Nachmittag liebevoll um die mehr als 100 Kinder zwischen drei und sechs Jahren. „Ohne die Hilfe von Bäcker Peter wäre eine solche Anschaffung sehr schwierig gewesen“, berichtet Kita-Leiterin Birgit Tiller.

Für Bäckermeister Klaus Peter sind Besuche bei den Teilnehmern der Charity-Initiative „Bäcker Peter für Bottrop“ immer eine Herzensangelegenheit. „Nachhaltigkeit ist uns ganz wichtig. Deswegen begleiten wir unsere Projekte langfristig.“ Das Familien-Unternehmen verkaufte einen Monat lang in seinem Fachgeschäft am Ostring leckere Röttgis, ein Quarkgebäck mit Schokotropfen, und spendete die kompletten Einnahmen aus der Aktion an die Kita Röttgersbank.

Die Einrichtung bildete das 7. Projekt der Charity-Initiative, die dem Schwesterprojekt „Bäcker Peter für Essen“ entlehnt ist. Seit Februar 2007 hat das Familien-Unternehmen auf diesem Wege bereits mehr als 170.000 Euro an unterschiedliche soziale Einrichtungen gespendet.

Auch im Jahr 2017 wird sich Bäcker Peter einmal pro Quartal für ein Sozialprojekt in Bottrop engagieren und sucht hierfür noch Teilnehmer. „Wir freuen uns über interessante Vorschläge“, sagt Bäckermeister Klaus Peter. „Viele unserer Mitarbeiter von uns wohnen in Bottrop und deswegen liegen uns die Menschen und vor allem die Kinder in dieser Stadt ganz besonders am Herzen.“ Bewerbungen für die Teilnahme an „Bäcker Peter für Bottrop“ sind per E-Mail an presse[at]baecker-peter.de möglich.