„Bäcker Peter für Essen“ unterstützt im August das „Theater Freudenhaus“ im GREND in Steele

Die Charity-Initiative „Bäcker Peter für Essen“ wandert auf ihrer Tour durch die Stadtteile im August nach Steele und...

Eine einzigartige Erfolgsgeschichte neigt sich dem Ende

Der Abpfiff für die „Sportfreunde Peter“ bedeutet das Ende einer einzigartigen Erfolgsgeschichte. Nach insgesamt acht...

„Bäcker Peter für Essen“ spendet 2.398 Euro an die Theodor-Heuss-Schule in Bergerhausen

Riesenjubel bei den Kids der Theodor-Heuss-Schule in Bergerhausen! Den ganzen Juni über hat Bäcker Peter im Rahmen der...

Laktosefrei, vegan und ganz ohne Weizenmehl - neuer Dinkel-Zwilling von Bäcker Peter

Genuss ohne Reue bedeutet für viele Menschen auch den Verzicht oder zumindest eine Reduzierung von Backwaren mit...

„Klimpergeld-Aktion" von Bäcker Peter bringt rund 6.000 Euro für Cap Anamur

Rund 6.000 Euro zugunsten von „Cap Anamur / Deutsche Not-Ärzte e.V.“ – so lautet das stolze Ergebnis der...


„Geschenk der Götter“ veredelt Angebot der Woche von Bäcker Peter

27.11.2016

Bäcker Peter garniert den Start in die Woche mit zwei köstlichen Angeboten. Von diesem Montag bis Samstag (28.11.-03.12.) sind unser einzigartiges Sonnenbrot und die süßen Quarkbällchen (im Doppelpack) zum Vorzugspreis erhältlich.

Als „Geschenk der Götter“ verehrten schon die Inkas Sonnenblumenkerne vor mehr als 500 Jahren. Aus gutem Grund, so weiß man heute, denn die knackigen Kerne sind reich an Folsäure und Vitamin B. Zudem besitzen sie mehr Eiweiß und Magnesium als ein vergleichbar schweres Steak.

In unserem milden Sonnenbrot kommen die Sonnenblumenkerne voll zur Geltung. Das Brot besticht schon optisch durch seine außergewöhnliche dezent ovale, bauchige und freigeschobene Form. Die leicht dunkel glänzende Kruste hat ein außergewöhnliches Sonnen-Schnittmuster und ist von selbstgerösteten Sonnenblumenkernen ummantelt.

Die Krume des Sonnenbrotes ist herrlich weich und verströmt dank der angenehmen Röststoffe einen rauchig-nussigen Geruch. Geschmacklich verzückt das Sonnenbrot durch seine ölige Butternote.

Das Sonnenbrot lässt sich in sämtlichen kulinarischen Variationen genießen. Es schmeckt mit jungem oder lange gereiftem Käse und zu milder oder deftiger Wurst. Dank der nussigen Röststoffe passt es auch perfekt zu einem Nussnougat-Aufstrich. Das Sonnenbrot ist vegan und laktosefrei.

Genießer süßer Backwaren kommen zudem mit unseren Quarkbällchen voll auf ihre Kosten. Sie sind goldbraun gebacken, mit Zucker bestäubt und im Innern wunderbar fluffig. Die Quarkbällchen sind eine perfekte Ergänzung zu köstlichem Kuchen oder dem exklusiven Bäcker Peter Kaffee, den eine befreundete Bauernkooperative in Nicaragua für uns anbaut.

Die Angebote der Woche im Überblick:
- Sonnenbrot für 2,65 Euro anstatt 2,95 Euro
- Quarkbällchen: 2 Stück für 0,80 Cent anstatt 1 Euro

Zutaten:
Sonnenbrot:
WEIZENMEHL, Wasser, SAUERTEIG (ROGGENVOLLKORNMEHL, Wasser), ROGGENVOLLKORNMEHL, Sonnenblumenkerne, HAFERMEHL, Backhefe, Natursalz, Zuckerrübensirup, GERSTENMALZ, Malzmehl.

Quarkbällchen: Wasser, WEIZENMEHL, EI, QUARK, BUTTER, Zucker, BACKPULVER (Diphosphate, Natriumcarbonate, WEIZENMEHL, Calciumcarbonat), Natursalz.

Allergene:
Sonnenbrot:
Weizen, Roggen, Hafer, Gerste.
Quarkbällchen: Weizen, Soja, Eier, Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose).

Nährwerte pro 100 Gramm (Sonnenbrot)
Energie in kJ:896
Energie in kCal:214
Fett:2,7g
Gesättigte Fettsäuren:<0,1g
Kohlenhydrate:39g
davon Zucker:3,6g
Ballaststoffe:5,3g
Eiweiß:7,7g
Salz:0,45g



Nährwerte pro 100 Gramm (Quarkbällchen)
Energie in kJ:776
Energie in kCal:185
Fett:7,2g
Gesättigte Fettsäuren:<0,1g
Kohlenhydrate:23g
davon Zucker:5,5g
Ballaststoffe:0,9g
Eiweiß:7,0g
Salz:0,1g