Vegan, laktose- und weizenfrei! Neue „Dinkelinge" von Bäcker Peter verzücken nicht nur Dinkel-Liebhaber

Mit gleich zwei kulinarischen Köstlichkeiten baut Bäcker Peter sein Sortiment an Backwaren ganz ohne Weizenmehlanteil...

„Bäcker Peter für Essen“ unterstützt im September die Essener Musical Academy in Burgaltendorf

Die Charity-Initiative „Bäcker Peter für Essen“ macht auf ihrer Tour durch Stadtteile im September in Burgaltendorf...

„Bäcker Peter für Essen“ spendet 2.166 Euro an zwei Einrichtungen aus der Uniklinik

Große Freude bei der Mukoviszidose Selbsthilfe und beim Forschungsunterstützungskreis Kindernephrologie in...

„Bäcker Peter für Essen“ unterstützt im August das „Theater Freudenhaus“ im GREND in Steele

Die Charity-Initiative „Bäcker Peter für Essen“ wandert auf ihrer Tour durch die Stadtteile im August nach Steele und...

Eine einzigartige Erfolgsgeschichte neigt sich dem Ende

Der Abpfiff für die „Sportfreunde Peter“ bedeutet das Ende einer einzigartigen Erfolgsgeschichte. Nach insgesamt acht...


Fachfrauen klären bei exklusiver Brotverkostung über die Produkte von Bäcker Peter auf

13.04.2016

Schmecken, riechen, fühlen und nach Herzenslust probieren. So heißt es an diesem Donnerstag, 14. April, wieder bei Bäcker Peter. Denn dann steigt im Fachgeschäft auf der Ruhrtalstraße 99 in Essen-Werden die nächste exklusive Brotverkostung.

Unsere Brot-Expertinnen Christa Henkel und Louisa Peter sind mit einem separaten Stand vor Ort und präsentieren von 10-12 Uhr unser Brotsortiment. Mehr als zehn einzigartige und höchstbekömmliche Brote stehen dabei zur Auswahl.

Helles oder dunkles Brot? Ob Roggenvollkorn-, Weizen-, Hafer,-oder Dinkelmehl? Welches Brot passt zu welchem Anlass? Bekömmlichkeit? Allergene? Diese und weitere Fragen rund ums Brot werden unsere Fachfrauen ausführlich beantworten. „Außerdem möchten wir den Kunden die einzelnen Geschmacksnuancen und Aromen der Brote näherbringen“, sagt Louisa Peter.

Bäcker Peter verwendet nur beste natürliche und ausgewählte Zutaten, keine Konservierungsstoffe oder sonstige Zusatzmittel. Alles wird hergestellt in echter Handarbeit. „Die Kunden sollen mit ihren Sinnen den individuellen Geschmack, die Krusten der Brote und den Geruch der Krume wahrnehmen und kennenlernen“, ergänzt Christa Henkel.

Besonderes Highlight: Nach der genüsslichen Verkostung dürfen die Kunden zusätzlich ein paar Scheiben von ihren neuen und lieb gewonnenen Lieblingsbroten frisch verpackt mit nach Hause nehmen.