Laktosefrei, vegan und ganz ohne Weizenmehl - neuer Dinkel-Zwilling von Bäcker Peter

Genuss ohne Reue bedeutet für viele Menschen auch den Verzicht oder zumindest eine Reduzierung von Backwaren mit...

„Klimpergeld-Aktion" von Bäcker Peter bringt rund 6.000 Euro für Cap Anamur

Rund 6.000 Euro zugunsten von „Cap Anamur / Deutsche Not-Ärzte e.V.“ – so lautet das stolze Ergebnis der...

„Bäcker Peter für Essen“ unterstützt im Juli zwei Projekte aus der Uniklinik in Holsterhausen

Die Charity-Initiative „Bäcker Peter für Essen“ engagiert sich im Juli für gleich zwei Sozialprojekte in Holsterhausen:...

Bäcker Peter sucht „Den-Tag-Versüßer“ in Teil- oder Vollzeit zur Verstärkung seines Teams im Verkauf

Du bist ein Guten-Morgen-Wünscher, ein Lachen-ins-Gesicht-Zauberer oder ein Den-Tag-Versüßer und suchst einen Job? Na...

Ferienspaß mit dem Ferienspatz auch in diesem Jahr bei Bäcker Peter

Wir backen euch schöne Ferien! Denn auch in diesem Jahr nimmt Bäcker Peter am Ferienspatz des Jugendamtes Essen teil....


69. Projekt: Burgaltendorf

Die Grundschule Burgaltendorf

31.07.2013

Bäcker Peter für Essen gastiert im September in Burgaltendorf und unterstützt dort die Grundschule Burgaltendorf (Alte Hauptstraße 50 und Holteyer Straße 25). Den gesamten Monat über werden in dem nahe gelegenen Fachgeschäft im Herzen von Burgaltendorf (Alte Hauptstraße 111) "Burgis", ein Quarkgebäck mit Schokotropfen verkauft. Die kompletten Einnahmen übergeben wir  im Anschluss an die Grundschule. Die Einrichtung möchte mit dem Geld ihren in die Jahre gekommenen Fuhrpark aus Fahrrädern, Tretrollern und Kettcars erneuern.

Der Schulleitung und dem Kollegium ist sehr daran gelegen, die knapp 290 Schülerinnen und Schüler schrittweise zu eigenverantwortlichem Lernen zu erziehen. Auch die Förderung der sozialen Kompetenz spielt an der 3-zügigen Grundschule mit Betreuung von 8-13 Uhr und einem offenen Ganztag eine wichtige Rolle. Dabei erfährt die Schule bei ihrer pädagogischen Arbeit deutliche Unterstützung durch ihren sehr aktiven Förderverein. Das große Engagement ermöglicht ein reichhaltiges Angebot an Arbeitsgemeinschaften und Förderunterricht.

"Im Namen der Schule und des Fördervereins möchte ich mich herzlich bei der Familie Peter für ihre Unterstützung bedanken", erklärt Karin Anschott, Vorsitzende des Fördervereins der Grundschule Burgaltendorf. "Natürlich hoffen wir auf ein gutes Projektergebnis und möchten hiermit alle dazu aufrufen, die "Burgis" im September fest in ihren Speiseplan aufzunehmen."