Bäcker Peter sucht Berufskraftfahrer zur Verstärkung seines Teams

Bäcker, Konditor, Backstubenhelfer, Verkaufs- oder Büro-Mitarbeiter und noch viele mehr. Rund 500 Mitarbeiter mit den...

Bäcker Peter spendet 2.380 Euro an die Josefschule und die Kita Regenbogenland in Kupferdreh

Große Freude bei gleich zwei Kupferdreher Einrichtungen! Den ganzen März über hat Bäcker Peter im Rahmen der...

WAZ-Leser wählen Bäcker Peter zum besten Bäcker Essens

Große Ehre für Bäcker Peter! Die Leser der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (WAZ) haben unser Familien-Unternehmen in...

Bäcker Peter verlängert erfolgreiche „Klimpergeld“-Aktion zugunsten von Cap Anamur

Eine kleine Idee mit großer Wirkung: Warum nicht die eigenen Kunden fragen, ob sie von ihrem Wechselgeld ein paar Cent...

„Bäcker Peter für Essen“ unterstützt das Projekt „Kirche kommt mit dem Bollerwagen“ in Schonnebeck

Auf ihrer Tour durch die Stadtteile wandert die Charity-Initiative „Bäcker Peter für Essen“ im April nach Schonnebeck...


69. Projekt: Burgaltendorf

Die Grundschule Burgaltendorf

31.07.2013

Bäcker Peter für Essen gastiert im September in Burgaltendorf und unterstützt dort die Grundschule Burgaltendorf (Alte Hauptstraße 50 und Holteyer Straße 25). Den gesamten Monat über werden in dem nahe gelegenen Fachgeschäft im Herzen von Burgaltendorf (Alte Hauptstraße 111) "Burgis", ein Quarkgebäck mit Schokotropfen verkauft. Die kompletten Einnahmen übergeben wir  im Anschluss an die Grundschule. Die Einrichtung möchte mit dem Geld ihren in die Jahre gekommenen Fuhrpark aus Fahrrädern, Tretrollern und Kettcars erneuern.

Der Schulleitung und dem Kollegium ist sehr daran gelegen, die knapp 290 Schülerinnen und Schüler schrittweise zu eigenverantwortlichem Lernen zu erziehen. Auch die Förderung der sozialen Kompetenz spielt an der 3-zügigen Grundschule mit Betreuung von 8-13 Uhr und einem offenen Ganztag eine wichtige Rolle. Dabei erfährt die Schule bei ihrer pädagogischen Arbeit deutliche Unterstützung durch ihren sehr aktiven Förderverein. Das große Engagement ermöglicht ein reichhaltiges Angebot an Arbeitsgemeinschaften und Förderunterricht.

"Im Namen der Schule und des Fördervereins möchte ich mich herzlich bei der Familie Peter für ihre Unterstützung bedanken", erklärt Karin Anschott, Vorsitzende des Fördervereins der Grundschule Burgaltendorf. "Natürlich hoffen wir auf ein gutes Projektergebnis und möchten hiermit alle dazu aufrufen, die "Burgis" im September fest in ihren Speiseplan aufzunehmen."