Laktosefrei, vegan und ganz ohne Weizenmehl - neuer Dinkel-Zwilling von Bäcker Peter

Genuss ohne Reue bedeutet für viele Menschen auch den Verzicht oder zumindest eine Reduzierung von Backwaren mit...

„Klimpergeld-Aktion" von Bäcker Peter bringt rund 6.000 Euro für Cap Anamur

Rund 6.000 Euro zugunsten von „Cap Anamur / Deutsche Not-Ärzte e.V.“ – so lautet das stolze Ergebnis der...

„Bäcker Peter für Essen“ unterstützt im Juli zwei Projekte aus der Uniklinik in Holsterhausen

Die Charity-Initiative „Bäcker Peter für Essen“ engagiert sich im Juli für gleich zwei Sozialprojekte in Holsterhausen:...

Bäcker Peter sucht „Den-Tag-Versüßer“ in Teil- oder Vollzeit zur Verstärkung seines Teams im Verkauf

Du bist ein Guten-Morgen-Wünscher, ein Lachen-ins-Gesicht-Zauberer oder ein Den-Tag-Versüßer und suchst einen Job? Na...

Ferienspaß mit dem Ferienspatz auch in diesem Jahr bei Bäcker Peter

Wir backen euch schöne Ferien! Denn auch in diesem Jahr nimmt Bäcker Peter am Ferienspatz des Jugendamtes Essen teil....


67. Projekt: Heisingen

Die Carl-Funke-Schule

27.06.2013

Bäcker Peter für Essen wandert im Juli nach Heisingen und unterstützt dort die Carl-Funke-Schule. Den gesamten Monat über verkaufen wir in unserem Fachgeschäft auf der Heisinger Staße köstliche "Carlinchen", ein Quarkgebäck mit Schokotropfen. Die kompletten Einnahmen spenden wir der Carl-Funke-Schule, die in ihrem offenen Ganztag (OGATA) den sogenannten "Toberaum", ein mit Matten und Polstern ausgelegtes Zimmer, mit neuen Polsterkissen ausstatten möchte.

Viele der 130 Schüler des offenen Ganztages nutzen die Möglichkeit, im "Toberaum" ihre überschüssige Energie loszuwerden. "Besonders an regnerischen Tagen, wenn sie das große und weitläufige Gelände der Schule nicht nutzen können, ist der Raum stets besetzt", weiß Edmund Blinkert, Sprecher des offenen Ganztages, zu berichten. Die häufige Nutzung führt zum Verschleiß der Matten und Polster. "Wir freuen uns und sind sehr dankbar, dass Bäcker Peter uns dabei unterstützt, den "Toberaum" wieder auf Vordermann zu bringen", so Blinkert.

Der offene Ganztag der Carl-Funke-Schule zeichnet sich durch sein reichhaltiges Angebot aus: Fünf verschiedene Sport AGs, Kochen, Arbeiten mit Holz, Technik, Lesen und sogar eine Experimentiergruppe machen die Zeiträume zwischen dem Unterricht und der Hausaufgabenbetreuung zu einem echten Erlebnis für die Schüler. Zudem steht jedes Schuljahr im OGATA unter einem bestimmten Motto. 2013 ist es "OGATA fit", eine Themenreihe, bei der sich die Schüler mit bewusster Ernährung und der Notwendigkeit körperlicher Bewegung auseinandersetzen.

Die "Carlinchen" und die Carl-Funke-Schule bilden das 67. Projekt der Aktion "Bäcker Peter für Essen".