Bäcker Peter sucht Berufskraftfahrer zur Verstärkung seines Teams

Bäcker, Konditor, Backstubenhelfer, Verkaufs- oder Büro-Mitarbeiter und noch viele mehr. Rund 500 Mitarbeiter mit den...

Bäcker Peter spendet 2.380 Euro an die Josefschule und die Kita Regenbogenland in Kupferdreh

Große Freude bei gleich zwei Kupferdreher Einrichtungen! Den ganzen März über hat Bäcker Peter im Rahmen der...

WAZ-Leser wählen Bäcker Peter zum besten Bäcker Essens

Große Ehre für Bäcker Peter! Die Leser der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (WAZ) haben unser Familien-Unternehmen in...

Bäcker Peter verlängert erfolgreiche „Klimpergeld“-Aktion zugunsten von Cap Anamur

Eine kleine Idee mit großer Wirkung: Warum nicht die eigenen Kunden fragen, ob sie von ihrem Wechselgeld ein paar Cent...

„Bäcker Peter für Essen“ unterstützt das Projekt „Kirche kommt mit dem Bollerwagen“ in Schonnebeck

Auf ihrer Tour durch die Stadtteile wandert die Charity-Initiative „Bäcker Peter für Essen“ im April nach Schonnebeck...


67. Projekt: Heisingen

Die Carl-Funke-Schule

27.06.2013

Bäcker Peter für Essen wandert im Juli nach Heisingen und unterstützt dort die Carl-Funke-Schule. Den gesamten Monat über verkaufen wir in unserem Fachgeschäft auf der Heisinger Staße köstliche "Carlinchen", ein Quarkgebäck mit Schokotropfen. Die kompletten Einnahmen spenden wir der Carl-Funke-Schule, die in ihrem offenen Ganztag (OGATA) den sogenannten "Toberaum", ein mit Matten und Polstern ausgelegtes Zimmer, mit neuen Polsterkissen ausstatten möchte.

Viele der 130 Schüler des offenen Ganztages nutzen die Möglichkeit, im "Toberaum" ihre überschüssige Energie loszuwerden. "Besonders an regnerischen Tagen, wenn sie das große und weitläufige Gelände der Schule nicht nutzen können, ist der Raum stets besetzt", weiß Edmund Blinkert, Sprecher des offenen Ganztages, zu berichten. Die häufige Nutzung führt zum Verschleiß der Matten und Polster. "Wir freuen uns und sind sehr dankbar, dass Bäcker Peter uns dabei unterstützt, den "Toberaum" wieder auf Vordermann zu bringen", so Blinkert.

Der offene Ganztag der Carl-Funke-Schule zeichnet sich durch sein reichhaltiges Angebot aus: Fünf verschiedene Sport AGs, Kochen, Arbeiten mit Holz, Technik, Lesen und sogar eine Experimentiergruppe machen die Zeiträume zwischen dem Unterricht und der Hausaufgabenbetreuung zu einem echten Erlebnis für die Schüler. Zudem steht jedes Schuljahr im OGATA unter einem bestimmten Motto. 2013 ist es "OGATA fit", eine Themenreihe, bei der sich die Schüler mit bewusster Ernährung und der Notwendigkeit körperlicher Bewegung auseinandersetzen.

Die "Carlinchen" und die Carl-Funke-Schule bilden das 67. Projekt der Aktion "Bäcker Peter für Essen".