Laktosefrei, vegan und ganz ohne Weizenmehl - neuer Dinkel-Zwilling von Bäcker Peter

Genuss ohne Reue bedeutet für viele Menschen auch den Verzicht oder zumindest eine Reduzierung von Backwaren mit...

„Klimpergeld-Aktion" von Bäcker Peter bringt rund 6.000 Euro für Cap Anamur

Rund 6.000 Euro zugunsten von „Cap Anamur / Deutsche Not-Ärzte e.V.“ – so lautet das stolze Ergebnis der...

„Bäcker Peter für Essen“ unterstützt im Juli zwei Projekte aus der Uniklinik in Holsterhausen

Die Charity-Initiative „Bäcker Peter für Essen“ engagiert sich im Juli für gleich zwei Sozialprojekte in Holsterhausen:...

Bäcker Peter sucht „Den-Tag-Versüßer“ in Teil- oder Vollzeit zur Verstärkung seines Teams im Verkauf

Du bist ein Guten-Morgen-Wünscher, ein Lachen-ins-Gesicht-Zauberer oder ein Den-Tag-Versüßer und suchst einen Job? Na...

Ferienspaß mit dem Ferienspatz auch in diesem Jahr bei Bäcker Peter

Wir backen euch schöne Ferien! Denn auch in diesem Jahr nimmt Bäcker Peter am Ferienspatz des Jugendamtes Essen teil....


Das Chia-Fastenbrot von Bäcker Peter - ein gesunder Energiespender

09.02.2016

Passend zur Fastenzeit kehrt das Chia-Brot ab Aschermittwoch mit einer nochmals verfeinerten Rezeptur in die Fachgeschäfte von Bäcker Peter zurück. Der Energiespender erster Güte ist auch geschmacklich ein Gedicht. Das Fastenbrot besticht zudem durch seine gesunden Zutaten, die das Wohlergehen fördern.

In wochenlanger Arbeit hat Bäcker Peter die Rezeptur, die Teigherstellung und den Backprozess des Brotes weiter optimiert. Dinkel- und Roggenmehl, Leinsaat, Sesam und Chia-Samen fügen sich im Fastenbrot harmonisch ineinander und ergeben eine perfekte Einheit.

Schon vor Jahrhunderten erkannten die Maya die positiven Wirkungen der Chia-Samen und verwendeten sie als Grundnahrungs- und Heilmittel. Die als „natürliches Superfood“ bezeichneten Samen sind reich an Nährstoffen und eine exzellente Quelle für die wichtigen Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren. Darüber hinaus enthalten sie fünfmal so viel Calcium wie Milch. Sie haben kaum Kalorien, dafür aber zahlreiche Antioxidantien.

Die Kruste des Fastenbrotes besitzt ein Dekor aus Sesam und Leinsamen. Sie reicht farblich von orange- bis karamellbraun. Aufgeschnitten zeigt sich die feinporige, leichte Krume des Brotes hellbraun mit einem leichten Gelbton.

Im Geruch des Fastenbrotes vereinen sich fruchtig-säuerliche und eine malzige Note. Die feinen Chia-Samen und Leinsaaten erzeugen im Mund ein einzigartiges Knackerlebnis. Zudem entwickeln sie nussige sowie röstige Aromen und sind deshalb eine ideale Ergänzung zum leicht säuerlichen Geschmack des Brotes.

Das Chia-Fastenbrot ist perfekt für alle, die Wert auf eine gesunde Ernährung legen. Es ist vegan, laktose- und weizenfrei. Und passt hervorragend zu würzigem, deftigem Käse oder einem mild geräucherten Schinken. Doch auch in Kombination mit einer Nuss-Nougat-Creme garantiert ist das Chia-Fastenbrot ein einzigartiges Geschmackserlebnis.

Zutatenliste:
ROGGENVOLLKORNMEHL, DINKELMEHL, Wasser, SESAM, Chia-Samen, Backhefe, HAFERMEHL, Natursalz, Leinsaat, SAUERTEIG (ROGGENVOLLKORNMEHL, Wasser), Malzmehl.

Nährwerte pro 100g:
Energie in kJ: 992
Energie in kCal: 237
Fett: 3,666 g
davon ges. Fettsäuren: 0,097 g
Kohlenhydrate: 41,655 g
davon Zucker: 1,094 g
Ballaststoffe: 6,821 g
Eiweiß: 8,490 g
Salz: 0,560 g
Kohlenhydrate / 12: 3,471 g

Allergene:
Sesam, Roggen, Hafer, Dinkel.