Köstliches Kartoffelbrot feiert im kulinarischen Herbst seine Rückkehr ins Sortiment von Bäcker Peter

Mit dem einziehenden Herbst kommen Liebhaber saisonaler Produkte bei Bäcker Peter voll auf ihre Kosten. So feiert unser...

Das „Bäcker Peter Nachbarschaftsfrühstück" kommt nach Essen-Dellwig - jetzt für die Teilnahme bewerben

Zur insgesamt siebten Ausgabe des beliebten „Bäcker Peter Nachbarschaftsfrühstücks“ lädt Bäckermeister Klaus Peter an...

Bäcker Peter stellt To-Go-Becher auf FSC-Zertifizierung um und testet CUPFORCUP-System

Einweg oder Mehrweg – in den ersten Fachgeschäften von Bäcker Peter haben Kunden nun die Wahl, ob sie ihren To-Go-Kaffee...

Köstliche Angebote mit knackig-kernigem Kürbiskernbrot und cremigen Pudding Peterlinern

Herbstzeit ist Kürbiszeit – und genau deshalb ist das kernig-knackige Kürbiskernbrot von Bäcker Peter auch von diesem...

„Bäcker Peter für Essen“ spendet 1.358 Euro an die Ludgerusschule in Werden

Riesenjubel bei den Mädchen und Jungen der Ludgerusschule in Werden. Den ganzen September über hat Bäcker Peter im...


Bäcker Peter zum vierten Mal in Folge mit dem „Meister.Werk.NRW"-Preis ausgezeichnet

05.07.2017

Große Ehre für Bäcker Peter. Das Landwirtschafts- und Verbraucherschutzministerium NRW hat das Essener Familien-Unternehmen bei seiner jährlichen Verleihung schon zum vierten Mal in Folge mit dem „Meister.Werk.NRW“ ausgezeichnet. Der Ehrenpreis geht seit 2013 an herausragende Betriebe des Lebensmittelhandwerks, die sich auch gesellschaftlichen Anforderungen stellen und regional verankert sind.

Insgesamt 78 Bäcker, Fleischer, Konditoren und Brauereien aus ganz NRW durften sich diesmal über die Auszeichnung durch das Ministerium freuen. Für Bäcker Peter sprachen unter anderem die nachhaltige Firmenphilosophie, seine hochmoderne Backstube, die Verwendung bester Zutaten und das hohe Maß an sozialem Engagement.

„Auch im vierten Jahr in Serie freuen wir uns immer noch sehr über die Auszeichnung“, unterstreicht Bäckermeister Alexander Peter. „Sie ist eine Bestätigung für unser tägliches Handeln. Wir sind immer mit einem positiven Gefühl bei der Arbeit und können am Ende eines jeden Tages mit sagen, dass wir vieles richtig gemacht haben.“

Eine konsequente Weiterführung des nachhaltigen Schaffens ist auch die schrittweise Umstellung der Firmenflotte von Bäcker Peter auf Elektromobile. Das erste Service-Mobil ist bereits auf Essens Straßen unterwegs und wird mit Strom betrieben, den das Familien-Unternehmen durch die große Solar-Anlage auf dem Dach seiner Backstube quasi selbst produziert.