Laktosefrei, vegan und ganz ohne Weizenmehl - neuer Dinkel-Zwilling von Bäcker Peter

Genuss ohne Reue bedeutet für viele Menschen auch den Verzicht oder zumindest eine Reduzierung von Backwaren mit...

„Klimpergeld-Aktion" von Bäcker Peter bringt rund 6.000 Euro für Cap Anamur

Rund 6.000 Euro zugunsten von „Cap Anamur / Deutsche Not-Ärzte e.V.“ – so lautet das stolze Ergebnis der...

„Bäcker Peter für Essen“ unterstützt im Juli zwei Projekte aus der Uniklinik in Holsterhausen

Die Charity-Initiative „Bäcker Peter für Essen“ engagiert sich im Juli für gleich zwei Sozialprojekte in Holsterhausen:...

Bäcker Peter sucht „Den-Tag-Versüßer“ in Teil- oder Vollzeit zur Verstärkung seines Teams im Verkauf

Du bist ein Guten-Morgen-Wünscher, ein Lachen-ins-Gesicht-Zauberer oder ein Den-Tag-Versüßer und suchst einen Job? Na...

Ferienspaß mit dem Ferienspatz auch in diesem Jahr bei Bäcker Peter

Wir backen euch schöne Ferien! Denn auch in diesem Jahr nimmt Bäcker Peter am Ferienspatz des Jugendamtes Essen teil....


Bäcker Peter stattet im Januar zehn weitere Fachgeschäfte mit frei verfügbarem WLAN aus

11.01.2017

Aus 17 mach 27 heißt es im Januar bei Bäcker Peter. Denn zu den bisher 17 ausgerüsteten Fachgeschäften stattet das Familien-Unternehmen zehn weitere Standorte in Essen und Oberhausen mit frei zugänglichem WLAN aus.

Schon seit dem 10. Januar ist der kostenlose und anmeldefreie Service auch an der Dahlhauser Straße 164 (Steele-Horst) und an der Alten Hauptstraße 111 (Burgaltendorf) verfügbar. Und bereits tags darauf folgten mit den Fachgeschäften an der Hansastraße 32 (Steele) und an der Germarkenstraße 42 (Holsterhausen) erneut zwei Standorte.

Beim Ausbau seines WLAN-Angebotes kooperiert Bäcker Peter mit der Bürger-Initiative Freifunk Essen als Teil des Freifunk Rheinland e.V. Ihr Ziel ist es, ein freies, unabhängiges und nichtkommerzielles Funknetzwerk in Essen zu etablieren. Schon jetzt gibt es im Stadtgebiet mehr als 650 sogenannte Knotenpunkte. Über diese können Nutzer einfach und bequem mobil online surfen.

Insgesamt gehen im Januar folgende Fachgeschäfte als WLAN-Standorte ans Netz:

  • 10.01. Dahlhauser Straße 164 (Essen Steele-Horst)
  • 10.01. Alte Hauptstraße (Essen-Burgaltendorf)
  • 11.01. Hansastraße 32 (Essen-Steele)
  • 11.01. Gemarkenstraße 42 (Essen-Holsterhausen)
  • 12.01. Kraienbruch 75 (Essen-Dellwig)
  • 12.01. Heidhauser Straße 190 (Essen-Heidhausen)
  • 13.01. Kupferdreher Straße 156 (Essen-Kupferdreh)
  • 13.01. Rellinghauser Straße 180 (Essen-Süd)
  • 17.01. Teutoburger Straße 69 (Oberhausen-Sterkrade)
  • 17.01. Weserstraße 25 (Essen-Bergerhausen)


Bisher ist kostenloses WLAN schon in folgenden Fachgeschäften nutzbar:

  • Marktstraße 29 (Essen-Borbeck)
  • Wiedfeldtstraße 2 (Essen-Bredeney)
  • Bredeneyer Straße 129 (Essen-Bredeney)
  • Himmelpforten 2 (Essen-Frintrop)
  • Heisinger Straße 490 (Essen-Heisingen)
  • Hufelandstraße (Essen-Holsterhausen)
  • Zur Schmiede 13 (Essen-Nordstadt)
  • Gelsenkirchener Straße 287 (Essen-Katernberg)
  • Werdener Straße 10 (Essen-Kettwig)
  • Sommerburgstraße 165 (Essen-Margarethenhöhe)
  • Rüttenscheider Straße 68 (Essen-Rüttenscheid)
  • Rüttenscheider Straße 205 (Essen-Rüttenscheid)
  • Steeler Straße 222 (Essen-Südostviertel)
  • Grafenstraße 51-53 (Essen-Werden)
  • Ruhrtalstraße 99 (Essen-Werden)
  • Hatzper Straße 224 (Essen-Haarzopf)
  • Krayer Straße 234-236 (Essen-Kray)


Wir freuen uns darauf, Freifunk künftig in noch mehr Fachgeschäften anbieten zu können und wünschen viel Spaß beim Surfen!