Laktosefrei, vegan und ganz ohne Weizenmehl - neuer Dinkel-Zwilling von Bäcker Peter

Genuss ohne Reue bedeutet für viele Menschen auch den Verzicht oder zumindest eine Reduzierung von Backwaren mit...

„Klimpergeld-Aktion" von Bäcker Peter bringt rund 6.000 Euro für Cap Anamur

Rund 6.000 Euro zugunsten von „Cap Anamur / Deutsche Not-Ärzte e.V.“ – so lautet das stolze Ergebnis der...

„Bäcker Peter für Essen“ unterstützt im Juli zwei Projekte aus der Uniklinik in Holsterhausen

Die Charity-Initiative „Bäcker Peter für Essen“ engagiert sich im Juli für gleich zwei Sozialprojekte in Holsterhausen:...

Bäcker Peter sucht „Den-Tag-Versüßer“ in Teil- oder Vollzeit zur Verstärkung seines Teams im Verkauf

Du bist ein Guten-Morgen-Wünscher, ein Lachen-ins-Gesicht-Zauberer oder ein Den-Tag-Versüßer und suchst einen Job? Na...

Ferienspaß mit dem Ferienspatz auch in diesem Jahr bei Bäcker Peter

Wir backen euch schöne Ferien! Denn auch in diesem Jahr nimmt Bäcker Peter am Ferienspatz des Jugendamtes Essen teil....


Bäcker Peter startet mit dem „Ein Stück Welt“-Brot eine Spendenaktion zugunsten des Caritas Essen Flüchtlingshilfe e.V.

18.09.2015

Mit dem „Ein Stück Welt“-Brot startet das Familien-Unternehmen Bäcker Peter an diesem Samstag (19. September) eine Charity-Aktion zugunsten des Caritas-Flüchtlingshilfe Essen e.V. Von jedem bis zum 31. Dezember 2015 verkauften „Ein Stück Welt“-Brot spendet Bäcker Peter 1 Euro an die gemeinnützige Einrichtung, die ehrenamtlich in Flüchtlingsbelangen hilft, wo nicht genügend hauptamtliche Kapazitäten vorhanden sind.

Weltweit befinden sich laut UNO-Flüchtlingshilfe zurzeit fast 60 Millionen Menschen auf der Flucht vor Krieg, Gewalt und Terror. Das ist die höchste Zahl seit dem Zweiten Weltkrieg. Viele von ihnen suchen Schutz in Deutschland, ein Teil davon im Ruhrgebiet. Hier ist die Caritas-Flüchtlingshilfe eine vielgefragte Anlaufstelle. Sie organisiert eine Börse für ehrenamtliche Helfer, sie betreibt ein Möbellager, sie bietet Willkommensangebote, sie steht den Ankommenden mit Rat und Tat zur Seite und, und, und.

„Die Caritas-Flüchtlingshilfe ist ein außergewöhnlich engagierter Verein, der wertvolle Arbeit leistet“, findet Bäckermeister Klaus Peter, der weiß, dass auch Ehrenamt nicht ohne finanziellen Aufwand zu betreiben ist. Erst recht, wenn es wie bei der Flüchtlingshilfe oft an dem Nötigsten mangelt.

Aus diesem Grund hat sich Bäcker Peter zu seiner außergewöhnlichen Maßnahme entschlossen. Er hat eigens für die Aktion ein Brot kreiert, dessen Zutaten – von Hirse, Dinkel, Sesam, Chia-Samen, Kürbiskernen oder Leinsamen bis zu Soja-Schrot – rund um den Globus gedeihen. Damit ist es so vielfältig wie unsere Gesellschaft. „Brot ist etwas, das die Menschen vereint“, unterstreicht Klaus Peter. Selbiges gilt für die Arbeit der Flüchtlingshilfe.

„Herzlichen Dank an Bäcker Peter und seine Familie. Die Aktion wird uns mit Sicherheit ganz enorm weiterhelfen“, sagt Rudi Löffelsend, stellvertretender Vorsitzender der Caritas-Flüchtlingshilfe Essen e.V. Auch Bäcker Peter hofft, dass eine stolze Summe zugunsten der Flüchtlingshilfe zusammenkommt. Das „Ein Stück Welt“-Brot ist ab diesem Samstag (19. September) in den Fachgeschäften von Bäcker Peter erhältlich. Es kostet 2,50 Euro (500g).