Ferienmodus: Aktuelle Angebote von Bäcker Peter für gleich zwei Wochen gültig

Mit dem Beginn der Sommerferien schaltet auch Bäcker Peter ein bisschen in den Urlaubsmodus. So gelten unsere Angebot in...

Schulbrot und Zwiebelröggelchen drehen als Angebote der Woche eine Ehrenrunde

Kurz vor dem Start der Sommerferien dreht das beliebte Schulbrot von Bäcker Peter eine Ehrenrunde und ist daher auch von...

Bäcker Peter beteiligt sich auch in diesem Jahr mit Backstubenführungen am Ferienspatz des Essener Jugendamtes

Bäcker Peter engagiert auch in diesen Sommerferien im Rahmen des Ferienspatzes des Essener Jugendamtes für die...

Die Charity-Initiative „Bäcker Peter für Essen“ spendet 1.695 Euro an die Kraienbruchschule in Dellwig

Das Zirkusprojekt der Kraienbruchschule ist gerettet! Im Rahmen der Charity-Initiative „Bäcker Peter für Essen“ hat das...

Bäcker Peter zum vierten Mal in Folge mit dem „Meister.Werk.NRW"-Preis ausgezeichnet

Große Ehre für Bäcker Peter. Das Landwirtschafts- und Verbraucherschutzministerium NRW hat das Essener...


Bäcker Peter spendet mehr als 15.000 Euro an die bischöfliche Aktion „Adveniat“

30.12.2016

Mit dem Brotbackhaus auf dem Essener Weihnachtsmarkt hat sich das Familien-Unternehmen Bäcker Peter auch im Jahr 2016 wieder für „Adveniat“ engagiert und die gesamten Einnahmen in Höhe von 15.086,55 Euro an die bischöfliche Aktion gespendet. Diesmal fließen die Gelder in die Unterstützung von bedrohten Arten und Völkern am Amazonas in Brasilien, Ecuador und Peru.

„Adveniat ist eine gute Möglichkeit, um sich für Menschen in ärmeren Ländern der Welt zu engagieren“, sagt Bäckermeister Klaus Peter. „Oft fehlt es diesen Familien mit ihren Kindern an den nötigsten und für uns in Deutschland alltäglichen Dingen.“ Das Brotbackhaus auf dem Essener Weihnachtsmarkt ist mittlerweile eine schöne Tradition für Bäcker Peter. Denn schon zwölften Mal setzte sich das Familien-Unternehmen mit ihm für den guten Zweck ein.

Vom 23. November bis zum 21. Dezember fertigte Konditormeister Ralf Schmidt im Brotbackhaus in traditioneller Handarbeit die leckeren Produkte, für die die Besucher bisweilen Schlange standen und Schmidt beim Backen zusahen.

Die Waren, die Bäcker Peter auf dem Weihnachtsmarkt verkaufte, ähnelten optisch dem regulären Sortiment. Geschmacklich erhielten sie allerdings eine spezielle Note. „Extra für die Weihnachtszeit haben wir die klassische Rezeptur ein wenig abgewandelt“, erklärte Ralf Schmidt.