„Bäcker Peter für Essen“ unterstützt im August das „Theater Freudenhaus“ im GREND in Steele

Die Charity-Initiative „Bäcker Peter für Essen“ wandert auf ihrer Tour durch die Stadtteile im August nach Steele und...

Eine einzigartige Erfolgsgeschichte neigt sich dem Ende

Der Abpfiff für die „Sportfreunde Peter“ bedeutet das Ende einer einzigartigen Erfolgsgeschichte. Nach insgesamt acht...

„Bäcker Peter für Essen“ spendet 2.398 Euro an die Theodor-Heuss-Schule in Bergerhausen

Riesenjubel bei den Kids der Theodor-Heuss-Schule in Bergerhausen! Den ganzen Juni über hat Bäcker Peter im Rahmen der...

Laktosefrei, vegan und ganz ohne Weizenmehl - neuer Dinkel-Zwilling von Bäcker Peter

Genuss ohne Reue bedeutet für viele Menschen auch den Verzicht oder zumindest eine Reduzierung von Backwaren mit...

„Klimpergeld-Aktion" von Bäcker Peter bringt rund 6.000 Euro für Cap Anamur

Rund 6.000 Euro zugunsten von „Cap Anamur / Deutsche Not-Ärzte e.V.“ – so lautet das stolze Ergebnis der...


Bäcker Peter spendet 1184 Euro an die Essener Elterninitiative zur Unterstützung krebskranker Kinder

02.06.2016

Was für eine tolle Bilanz für die Essener Elterninitiative zur Unterstützung krebskranker Kinder. Mit seiner Charity-Initiative „Bäcker Peter für Essen“ spendet Bäcker Peter stolze 1184 Euro an den Verein. Im Mai hat das Essener Familien-Unternehmen in seinem nahe gelegenen Fachgeschäft auf der Hufelandstraße (direkt vor dem Eingang des Uniklinikums) in Holsterhausen leckere „Hufeisen“, ein Quarkgebäck mit Schokotropfen, verkauft. Und die kompletten Einnahmen aus der Aktion übergibt Bäcker Peter nun an die Elterninitiative.

„Vielen Dank für die Unterstützung von Bäcker Peter. Wir freuen uns sehr über das Ergebnis“, sagt Klaus-Peter Heine vom Vorstand der Essener Elterninitiative. Der Verein engagiert sich für Familien krebskranker Kinder und hilft ihnen mit Übernachtungsmöglichkeiten in der Nähe des Uniklinikums und Freizeitangeboten über eine schwere Zeit. Die Spende von Bäcker Peter verwendet die Initiative zur Finanzierung der verschiedenen Angebote. Eine Erzieherin kümmert sich beispielsweise um die Kinder. Die Familien können sich in den sogenannten „Elternhäusern“ bei Gesprächen über ihre Situation austauschen.

Der Verein verfügt momentan über 18 Zimmer in zwei Häusern. Da er mehr Platz benötigt, soll ein drittes Haus direkt nebenan gebaut werden. Die Familien können bei der Elterninitiative aber nicht nur übernachten. Es gibt auch Spiel- und Wohnzimmer sowie eine Küche, in der die Betroffenen gemeinsam Zeit verbringen.

Die Essener Elterninitiative zur Unterstützung krebskranker Kinder bildete das 96. Projekt der Charity-Initiative „Bäcker Peter für Essen“, die seit Februar 2007 im monatlichen Wechsel durch die Stadtteile wandert. Auf diesem Wege hat Bäcker Peter schon rund 135.000 Euro an Schulen, Kitas und karitative Einrichtungen in ganz Essen gespendet.

Institutionen, die sich für die Teilnahme an „Bäcker Peter für Essen“ bewerben möchten, stellen ihr Anliegen bitte in einer Mail an presse[at]baecker-peter.de kurz vor.