Neuzugang in einigen Fachgeschäften: Strammer Peter beglückt die Gaumen der Kunden

Herzlich willkommen, Strammer Peter! Er ist unsere neueste Leckerei aus der Backstube und ab dem heutigen Montag, 22....

Kulinarische Versuchungen im Angebot: Krustenbrot und Apfelringe versüßen die Woche

Unsere Vorsätze für 2018 schmecken ganz besonders lecker. Zwei von ihnen sind von diesem Montag bis Samstag (15.-20.01.)...

Bäcker Peter unterstützt ab sofort die gemeinnützige Wasserinitiative Viva con Agua

„Gutes tun beim Wasserkauf“ heißt es ab sofort in den mehr als 50 Fachgeschäften von Bäcker Peter. Denn das...

Bäcker Peter sucht Mannschaftsspieler, Kuchenkönner und Teigliebhaber zur Verstärkung seines Teams

Du bist ein Mannschaftsspieler, Kuchenkönner oder Teigliebhaber und du suchst einen Job? Na wunderbar! Denn für die...

Wegen Baustelle: Bäcker Peter schließt sonntags das Fachgeschäft an der Steeler Straße 402

Unser Fachgeschäft an der Steeler Straße 402 bleibt aufgrund einer noch anhaltenden Baustelle vor dem Edeka Supermarkt...


Bäcker Peter sagt „Nein zu Gewalt an Frauen“ und unterstützt die Essener Zonta Clubs I und II

19.11.2015

Bäcker Peter setzt ein Zeichen gegen Gewalt gegenüber Frauen und unterstützt aus diesem Grund die Essener Zonta-Clubs I und II.

Im Vorfeld des „Internationalen Tages zur Beseitigung von Gewalt an Frauen“ (25. November) machen die Zonta-Clubs an diesem Samstag (21. November) vor einigen Fachgeschäften von Bäcker Peter auf das Thema häusliche Gewalt an Frauen aufmerksam.

Eigens dafür hat Bäcker Peter 50.000 Brot- und Brötchentüten mit dem Aufdruck „Gewalt kommt nicht in die Tüte“ produziert. Diese ersetzen am Aktionstag die regulären Tüten des Essener Familien-Unternehmens.

Die Zonta-Clubs setzen sich dafür ein, die Lebenssituation von Frauen im rechtlichen, politischen, wirtschaftlichen und beruflichen Bereich zu verbessern. Der Name Zonta stammt aus dem Indianischen und bedeutet „ehrenhaft“, „integer“ und „vertrauenswürdig“.

Die Zonta-Clubs sind ein weltweiter Zusammenschluss berufstätiger Frauen in verantwortungsvollen Positionen. Zonta International ist überparteilich und überkonfessionell und weltanschaulich neutral.

Die Mitglieder der Essener Zonta-Clubs werden am 21. November (8-13 Uhr) vor den Essener Fachgeschäften an der Berliner Straße (Frohnhausen), Hatzperstraße (Haarzopf), Huestraße (Schonnebeck), Gemarkenstraße (Holsterhausen) und Grafenstraße (Werden) über die Aktion informieren und eine Unterschriftensammlung durchführen.