Angebote zum Vorzugspreis: Verlängerung der Chia-Wochen bei Bäcker Peter

Gute Nachrichten für unsere Kunden. Wir verlängern in der Fastenzeit die beliebten Chia-Wochen. Das Peter Chia Brot und...

Zum Beginn der Fastenzeit gibt’s Chia-Wochen bei Bäcker Peter

Ab Aschermittwoch beginnt die Fastenzeit. Und dafür hat sich Bäcker Peter kulinarisch etwas ganz Besonderes einfallen...

Unsere Öffnungszeiten an Rosenmontag

Auch Bäcker Peter feiert an Rosenmontag die fünfte Jahreszeit und verwöhnt seine Kunden zum Höhepunkt des närrischen...

Zwei neue leckere Produkte: Rosinenbrioche und Strammer Peter im Weltmeisterbrötchen

Aufgepasst, liebe Genießer! Wir haben ab sofort zwei neue Köstlichkeiten aus der Backstube im Sortiment. Zum Beispiel:...

Ein Klassiker kommt selten allein: Peter Brötchen und Peterliner im Angebot

In der neuen Woche bieten wir ein Bäcker-Peter-Wohlfühl-Programm mit zwei hausgemachten Klassikern. Diesmal sind...


Bäcker Peter Kaffee dank hauseigener Rösterei ab sofort in nochmals gesteigerter Qualität erhältlich

15.12.2016

Frohe Botschaft für die Liebhaber des Bäcker Peter Kaffees: Schon seit rund drei Jahren verwöhnt das Familien-Unternehmen seine Kunden mit einem einzigartigen und erlesenen Kaffee, den die Bauernkooperative COMPOW in Nicaragua exklusiv für Bäcker Peter anbaut. Um die Qualität noch weiter zu steigern, hat Bäcker Peter an seiner Backstube im M1-Gewerbegebiet eine eigene Rösterei aufgebaut und veredelt die hochwertigen Bohnen von nun an selbst. Dazu ist der Kaffee ab diesem Freitag (16. Dezember) nicht nur als Getränk, sondern in neuer Optik auch gemahlen und als ganze Bohne zum Mitnehmen erhältlich.*

„Die eigene Rösterei birgt für unsere Kunden enorme Vorteile“, berichtet Sebastian Peter, der sich dem Thema Kaffee im Familien-Unternehmen verschrieben hat. „Wir können die Bohnen jetzt ganz genau auf den Bedarf der einzelnen Fachgeschäfte rösten. Auf diese Weise erzielen wir ein unvergleichbar hochwertiges Ergebnis, da die vielfältigen Aromen des Kaffees in größtmöglichem Umfang erhalten bleiben.“ Denn frischer als aus der eigenen Rösterei von Bäcker Peter ist Kaffee kaum erhältlich.

In den vergangenen Monaten haben die Kaffee-Experten von Bäcker Peter intensiv am sogenannten Röstprofil gearbeitet, um herauszufinden, wie lange und bei welcher Temperatur die Bohnen erhitzt werden müssen, um das optimale geschmackliche Ergebnis und eine gleichbleibende Qualität zu erzielen. „Dabei geht es teilweise um wenige Sekunden, und auch minimale Temperaturunterschiede von ein, zwei Grad wirken sich bereits spürbar auf das letztliche Resultat aus“, erklärt Sebastian Peter.

Im Gegensatz zu einer industriellen Produktion hat Bäcker Peter eine echte Handwerksrösterei aufgebaut. „Uns geht es nicht darum, in möglichst kurzer Zeit ein Maximum an Bohnen zu rösten, sondern darum, die beste Qualität zu erzielen. Unsere schonenden und deutlich länger dauernden Prozesse sorgen für einen absoluten Spitzengeschmack“, so Sebastian Peter.

*Als ganze Bohne oder gemahlen ist der hauseigene Bäcker Peter Kaffee ab diesem Freitag zunächst in folgenden Fachgeschäften erhältlich (weitere folgen):

  • Bredeneyer Straße 129 (Essen-Bredeney)
  • Grafenstraße 51-53 (Essen-Werden)
  • Karlstraße 1-3 (Essen-Altenessen)
  • Alte Hauptstraße 111 (Essen-Burgaltendorf)
  • Pferdemarkt 1 (Bottrop-Stadtmitte)