„Bäcker Peter für Essen“ unterstützt im August das „Theater Freudenhaus“ im GREND in Steele

Die Charity-Initiative „Bäcker Peter für Essen“ wandert auf ihrer Tour durch die Stadtteile im August nach Steele und...

Eine einzigartige Erfolgsgeschichte neigt sich dem Ende

Der Abpfiff für die „Sportfreunde Peter“ bedeutet das Ende einer einzigartigen Erfolgsgeschichte. Nach insgesamt acht...

„Bäcker Peter für Essen“ spendet 2.398 Euro an die Theodor-Heuss-Schule in Bergerhausen

Riesenjubel bei den Kids der Theodor-Heuss-Schule in Bergerhausen! Den ganzen Juni über hat Bäcker Peter im Rahmen der...

Laktosefrei, vegan und ganz ohne Weizenmehl - neuer Dinkel-Zwilling von Bäcker Peter

Genuss ohne Reue bedeutet für viele Menschen auch den Verzicht oder zumindest eine Reduzierung von Backwaren mit...

„Klimpergeld-Aktion" von Bäcker Peter bringt rund 6.000 Euro für Cap Anamur

Rund 6.000 Euro zugunsten von „Cap Anamur / Deutsche Not-Ärzte e.V.“ – so lautet das stolze Ergebnis der...


Bäcker Peter für Essen - Projekt 83

„Bäcker Peter für Essen“ unterstützt mit 1.216 Euro die Kita Mölleneystraße in Burgaltendorf

03.03.2015

Stolze 1.216 Euro hat die Charity-Initiative „Bäcker Peter für Essen“ der Kindertagesstätte Mölleneystraße in Burgaltendorf im Februar eingebracht. Den gesamten Monat über hat Bäcker Peter in seinem nahe gelegenen Fachgeschäft auf der Alten Hauptstraße 111 leckere „Möllis“, ein Quarkgebäck mit Schokotropfen, verkauft. Und die kompletten Einnahmen spendet das Familien-Unternehmen nun an die Kita, die mit dem Geld die langersehnte Wiederaufforstung ihres Außenbereichs angehen möchte.

Damit greift Bäcker Peter der Einrichtung bei der Anpflanzung neuer Bäume im einst herrlich bewachsenen Areal unter die Arme. Denn bisher kämpft die Kita Mölleneystraße noch immer mit den Folgen von Pfingststurm „Ela“. Alte und seltene Bäume fielen dem Unwetter zum Opfer, doch dank „Bäcker Peter für Essen“ können nun neue Setzlinge angeschafft werden.

„Das ist echt klasse. Damit können wir wirklich viel anfangen“, sagt Thomas von Prondzinski, Vorsitzender des Elternbeirats. Denn in ein paar Wochen möchte die Kita wieder ihre beliebte Gartenwoche veranstalten und da kommt das Geld für die Setzlinge natürlich zum richtigen Zeitpunkt.

Die Natur spielt in der Kita eine zentrale Rolle. Rund 100 Kinder, aufgeteilt in fünf Gruppen, können dort allerhand über sie erfahren. Für die Jungen und Mädchen gibt es viele Erlebnisse an der frischen Luft, zudem experimentieren und forschen sie auf eigene Faust.

Die Kita Mölleneystraße bildete das mittlerweile 83. Projekt der Charity-Initiative „Bäcker Peter für Essen“, die seit Februar 2007 im monatlichen Wechsel durch die Stadtteile wandert. Auf diesem Wege hat Bäcker Peter schon mehr als 120.000 Euro an Schulen, Kitas und karitative Einrichtungen in ganz Essen gespendet.

Institutionen, die sich für die Teilnahme an „Bäcker Peter für Essen“ bewerben möchten, stellen ihr Anliegen bitte in einer Mail an presse@baecker-peter.de kurz vor.