Bäcker Peter sucht Berufskraftfahrer zur Verstärkung seines Teams

Bäcker, Konditor, Backstubenhelfer, Verkaufs- oder Büro-Mitarbeiter und noch viele mehr. Rund 500 Mitarbeiter mit den...

Bäcker Peter spendet 2.380 Euro an die Josefschule und die Kita Regenbogenland in Kupferdreh

Große Freude bei gleich zwei Kupferdreher Einrichtungen! Den ganzen März über hat Bäcker Peter im Rahmen der...

WAZ-Leser wählen Bäcker Peter zum besten Bäcker Essens

Große Ehre für Bäcker Peter! Die Leser der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (WAZ) haben unser Familien-Unternehmen in...

Bäcker Peter verlängert erfolgreiche „Klimpergeld“-Aktion zugunsten von Cap Anamur

Eine kleine Idee mit großer Wirkung: Warum nicht die eigenen Kunden fragen, ob sie von ihrem Wechselgeld ein paar Cent...

„Bäcker Peter für Essen“ unterstützt das Projekt „Kirche kommt mit dem Bollerwagen“ in Schonnebeck

Auf ihrer Tour durch die Stadtteile wandert die Charity-Initiative „Bäcker Peter für Essen“ im April nach Schonnebeck...


Bäcker Peter für Essen - Projekt 83

„Bäcker Peter für Essen" unterstützt die Kita Mölleneystraße in Burgaltendorf

29.01.2015

Auf ihrer Tour durch die Stadtteile wandert die Charity-Initiative „Bäcker Peter für Essen“ im Februar nach Burgaltendorf und unterstützt dort die Kindertagesstätte Mölleneystraße. Den gesamten Monat über verkauft Bäcker Peter in seinem Fachgeschäft auf der Alten Hauptstraße 111 leckere „Möllis“, ein Quarkgebäck mit Schokotropfen. Und die kompletten Einnahmen spendet das Familien-Unternehmen im Anschluss an die Einrichtung, die von dem Geld ihren Außenbereich wieder herrichten möchte.

Noch immer kämpft die Kita Mölleneystraße mit den Folgen von Pfingststurm „Ela“. Einst verfügte sie über ein herrliches Außenareal mit viel Grün und alten seltenen Baumbeständen. Doch der Sturm hat eine Schneise der Verwüstung hinterlassen. Nun aber wollen die Elternschaft und der Förderverein kräftig mitanpacken und haben vor, der Kita bei der Wider-Aufforstung des Geländes zu helfen.

„Wir würden gerne Baumsetzlinge anpflanzen, dies ist aber je nach Größe der Setzlinge eine finanzielle Herausforderung“, sagt Thomas von Prondzinski, Vorsitzender des Elternbeirats. „Im März veranstalten wir in der Kita unsere Gartenwoche, deshalb wäre die Anpflanzung nun geradezu perfekt.“

Die Natur spielt in der Kita eine zentrale Rolle. Rund 100 Kinder, aufgeteilt in fünf Gruppen, können dort allerhand über sie erfahren. Zum Beispiel können die Jungen und Mädchen Erlebnisse in der Natur sammeln oder experimentieren und auf eigene Faust forschen.

Die Kita Mölleneystraße ist das mittlerweile 83. Projekt der Charity-Initiative „Bäcker Peter für Essen“, die seit Februar 2007 im monatlichen Wechsel durch die Stadtteile wandert. Auf diesem Wege hat Bäcker Peter schon mehr als 120.000 Euro an Schulen, Kitas und karitative Einrichtungen in ganz Essen gespendet.

Institutionen, die sich für die Teilnahme an „Bäcker Peter für Essen“ bewerben möchten, stellen ihr Anliegen bitte in einer Mail an presse@baecker-peter.de kurz vor.