Sicher' dir jetzt deinen Platz für das Bäcker Peter Nachbarschaftsfrühstück in Oberhausen-Sterkrade

Das „Bäcker Peter Nachbarschaftsfrühstück“ feiert ein Jubiläum und zugleich eine Premiere: Denn bei ihrer mittlerweile...

Bäcker Peter sucht Berufskraftfahrer zur Verstärkung seines Teams

Bäcker, Konditor, Backstubenhelfer, Verkaufs- oder Büro-Mitarbeiter und noch viele mehr. Rund 500 Mitarbeiter mit den...

Bäcker Peter spendet 2.380 Euro an die Josefschule und die Kita Regenbogenland in Kupferdreh

Große Freude bei gleich zwei Kupferdreher Einrichtungen! Den ganzen März über hat Bäcker Peter im Rahmen der...

WAZ-Leser wählen Bäcker Peter zum besten Bäcker Essens

Große Ehre für Bäcker Peter! Die Leser der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (WAZ) haben unser Familien-Unternehmen in...

Bäcker Peter verlängert erfolgreiche „Klimpergeld“-Aktion zugunsten von Cap Anamur

Eine kleine Idee mit großer Wirkung: Warum nicht die eigenen Kunden fragen, ob sie von ihrem Wechselgeld ein paar Cent...


„Bäcker Peter für Essen“ unterstützt das Projekt „Kirche kommt mit dem Bollerwagen“ in Schonnebeck

29.03.2018

Auf ihrer Tour durch die Stadtteile wandert die Charity-Initiative „Bäcker Peter für Essen“ im April nach Schonnebeck und engagiert sich dort für die Ökumene und deren Projekt „Kirche kommt mit dem Bollerwagen“. Den gesamten Monat über verkauft Bäcker Peter in seinem Schonnebecker Fachgeschäft auf der Huestraße 107 leckere „Bollerwagen“, ein Quarkgebäck mit Schokotropfen. Und die kompletten Einnahmen aus der Aktion spendet das Familien-Unternehmen im Anschluss an die Schonnebecker Kirchengemeinden. Diese bieten den Bürgern des Stadtteils regelmäßig ein offenes Ohr und möchten einige der Anliegen umsetzen.

„Wir freuen uns wahnsinnig über die Unterstützung von Bäcker Peter“, sagt Karin Pahlke, Pfarrerin der evangelischen Kirchengemeinde Schonnebeck. Die Ökumene besteht aus der katholischen Kirchengemeinde St. Elisabeth, der Evangelisch Freikirchlichen Gemeinde und der evangelischen Kirchengemeinde. Seit der Gründung im Jahr 2010 führt sie gemeinsam Aktionen im und für den Stadtteil durch. Daraus erwuchs auch das Projekt „Kirche kommt mit dem Bollerwagen“.

Dabei tourt die Ökumene regelmäßig durch Schonnebeck, spricht mit den Menschen und sammelt Anregungen für die Stadtteilarbeit. „Wir wollen von so vielen Bürgern wie möglich hören, wo in Schonnebeck der Schuh drückt. Für uns ist es wichtig, die Projekte anzugehen, die die Menschen vor Ort wirklich beschäftigen“, erklärt Pfarrerin Pahlke. Mit der Spende von Bäcker Peter möchte die Ökumene ein konkretes Projekt umsetzen.

Die Ökumene in Schonnebeck bildet das 115. Projekt der Charity-Initiative „Bäcker Peter für Essen“, die seit Februar 2007 im monatlichen Wechsel durch die Stadtteile wandert und Sozialprojekte unterstützt, die wichtige Arbeit leisten. Auf diesem Wege hat Bäcker Peter schon rund 185.000 Euro an Schulen, Kitas und karitative Einrichtungen in ganz Essen gespendet.

Institutionen, die sich für die Teilnahme an „Bäcker Peter für Essen“ bewerben möchten, stellen ihr Anliegen bitte in einer E-Mail an presse[at]baecker-peter.de kurz vor.