Laktosefrei, vegan und ganz ohne Weizenmehl - neuer Dinkel-Zwilling von Bäcker Peter

Genuss ohne Reue bedeutet für viele Menschen auch den Verzicht oder zumindest eine Reduzierung von Backwaren mit...

„Klimpergeld-Aktion" von Bäcker Peter bringt rund 6.000 Euro für Cap Anamur

Rund 6.000 Euro zugunsten von „Cap Anamur / Deutsche Not-Ärzte e.V.“ – so lautet das stolze Ergebnis der...

„Bäcker Peter für Essen“ unterstützt im Juli zwei Projekte aus der Uniklinik in Holsterhausen

Die Charity-Initiative „Bäcker Peter für Essen“ engagiert sich im Juli für gleich zwei Sozialprojekte in Holsterhausen:...

Bäcker Peter sucht „Den-Tag-Versüßer“ in Teil- oder Vollzeit zur Verstärkung seines Teams im Verkauf

Du bist ein Guten-Morgen-Wünscher, ein Lachen-ins-Gesicht-Zauberer oder ein Den-Tag-Versüßer und suchst einen Job? Na...

Ferienspaß mit dem Ferienspatz auch in diesem Jahr bei Bäcker Peter

Wir backen euch schöne Ferien! Denn auch in diesem Jahr nimmt Bäcker Peter am Ferienspatz des Jugendamtes Essen teil....


„Bäcker Peter für Essen“: Leckere Hufeisen zugunsten der „Essener Elterninitiative zur Unterstützung krebskranker Kinder“

01.05.2016

Auf ihrer Tour durch die Stadtteile wandert die Charity-Initiative „Bäcker Peter für Essen“ im Mai nach Holsterhausen und engagiert sich dort für die „Essener Elterninitiative zur Unterstützung krebskranker Kinder“. Den gesamten Monat über verkauft Bäcker Peter in seinem nahe gelegenen Fachgeschäft auf der Hufelandstraße (direkt vor dem Eingang des Uniklinikums) leckere „Hufeisen“, ein Quarkgebäck mit Schokotropfen. Und die kompletten Einnahmen aus der Aktion spendet das Familien-Unternehmen im Anschluss an den Verein.

Die „Essener Elterninitiative zur Unterstützung krebskranker Kinder“ bietet Familien Übernachtungsmöglichkeiten in der Nähe des Uniklinikums an. Teilweise wohnen die erkrankten Kinder dabei sogar mit in den sogenannten „Elternhäusern“. Der Verein hilft den Betroffenen mit unterschiedlichen Projekten in der schweren Zeit. So gibt es beispielsweise Gesprächsrunden, in denen sich die Eltern über ihre Situation austauschen können. „Außerdem haben wir eine Erzieherin eingestellt, die sich um die Kinder im Klinikum und im Elternhaus kümmert“, erklärt Lara Krieger, Mitarbeiterin der Initiative. „Wir sind überglücklich, dass Bäcker Peter uns unterstützt.“

Der Verein verfügt momentan über 18 Zimmer in zwei Häusern. Da er mehr Platz benötigt, soll ein drittes Haus direkt nebenan gebaut werden. Die Familien können bei der Elterninitiative aber nicht nur übernachten. Es  gibt auch Spiel- und Wohnzimmer sowie eine Küche, in der die Betroffenen gemeinsam Zeit verbringen können.

Die „Essener Elterninitiative zur Unterstützung krebskranker Kinder“ ist das 96. Projekt der Charity-Initiative „Bäcker Peter für Essen“, die seit Februar 2007 im monatlichen Wechsel durch die Stadtteile wandert. Auf diesem Wege hat Bäcker Peter schon mehr als 130.000 Euro an Schulen, Kitas und karitative Einrichtungen in ganz Essen gespendet.

Institutionen, die sich für die Teilnahme an „Bäcker Peter für Essen“ bewerben möchten, stellen ihr Anliegen bitte in einer Mail an presse[at]baecker-peter.de kurz vor.