Angebote zum Vorzugspreis: Verlängerung der Chia-Wochen bei Bäcker Peter

Gute Nachrichten für unsere Kunden. Wir verlängern in der Fastenzeit die beliebten Chia-Wochen. Das Peter Chia Brot und...

Zum Beginn der Fastenzeit gibt’s Chia-Wochen bei Bäcker Peter

Ab Aschermittwoch beginnt die Fastenzeit. Und dafür hat sich Bäcker Peter kulinarisch etwas ganz Besonderes einfallen...

Unsere Öffnungszeiten an Rosenmontag

Auch Bäcker Peter feiert an Rosenmontag die fünfte Jahreszeit und verwöhnt seine Kunden zum Höhepunkt des närrischen...

Zwei neue leckere Produkte: Rosinenbrioche und Strammer Peter im Weltmeisterbrötchen

Aufgepasst, liebe Genießer! Wir haben ab sofort zwei neue Köstlichkeiten aus der Backstube im Sortiment. Zum Beispiel:...

Ein Klassiker kommt selten allein: Peter Brötchen und Peterliner im Angebot

In der neuen Woche bieten wir ein Bäcker-Peter-Wohlfühl-Programm mit zwei hausgemachten Klassikern. Diesmal sind...


65. Projekt: Rüttenscheid

993 Euro für den evangelischen Kindergarten Lotharstraße

12.06.2013

Für große Freude hat das Mai-Ergebnis von Bäcker Peter für Essen im evangelischen Kindergarten an der Lotharstraße gesorgt. Den gesamten Monat über haben wir in unserem Fachgeschäft auf der Rüttenscheider Straße 205 "Lothars" zugunsten des Kindergartens verkauft, der auch unter dem Namen "Haus der kleinen Leute" bekannt ist. Und die kompletten Einnahmen von 993 Euro übergeben wir nun an die Einrichtung, die mit dem Geld einen alten Waschraum zu einer Wasserwerkstatt umfunktionieren möchte, in der die Kinder ihrem Forscherdrang nachgehen können.

"Wir sind sehr dankbar, dass Bäcker Peter uns bei unserem Vorhaben unterstützt", erklärt Christine Hinney, Mitglied des Fördervereins "Haus der kleinen Leute". "Die gesamte Aktion ist schlichtweg eine ganz tolle Sache. Für öffentliche Einrichtung ist es nicht leicht, Projekte dieser Art umzusetzen. Aus diesem Grund haben wir uns auch damals bei Bäcker Peter für Essen beworben.

Schon bald sollen die Umbauarbeiten des alten Waschraumes zur Wasserwerkstatt beginnen. Um Mittel zu sparen und das Projekt stemmen zu  können, möchte der Kindergarten die baulichen Maßnahmen mit Hilfe der Elternschaft durchführen.