Bäcker Peter sucht Berufskraftfahrer zur Verstärkung seines Teams

Bäcker, Konditor, Backstubenhelfer, Verkaufs- oder Büro-Mitarbeiter und noch viele mehr. Rund 500 Mitarbeiter mit den...

Bäcker Peter spendet 2.380 Euro an die Josefschule und die Kita Regenbogenland in Kupferdreh

Große Freude bei gleich zwei Kupferdreher Einrichtungen! Den ganzen März über hat Bäcker Peter im Rahmen der...

WAZ-Leser wählen Bäcker Peter zum besten Bäcker Essens

Große Ehre für Bäcker Peter! Die Leser der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (WAZ) haben unser Familien-Unternehmen in...

Bäcker Peter verlängert erfolgreiche „Klimpergeld“-Aktion zugunsten von Cap Anamur

Eine kleine Idee mit großer Wirkung: Warum nicht die eigenen Kunden fragen, ob sie von ihrem Wechselgeld ein paar Cent...

„Bäcker Peter für Essen“ unterstützt das Projekt „Kirche kommt mit dem Bollerwagen“ in Schonnebeck

Auf ihrer Tour durch die Stadtteile wandert die Charity-Initiative „Bäcker Peter für Essen“ im April nach Schonnebeck...


65. Projekt: Rüttenscheid

993 Euro für den evangelischen Kindergarten Lotharstraße

12.06.2013

Für große Freude hat das Mai-Ergebnis von Bäcker Peter für Essen im evangelischen Kindergarten an der Lotharstraße gesorgt. Den gesamten Monat über haben wir in unserem Fachgeschäft auf der Rüttenscheider Straße 205 "Lothars" zugunsten des Kindergartens verkauft, der auch unter dem Namen "Haus der kleinen Leute" bekannt ist. Und die kompletten Einnahmen von 993 Euro übergeben wir nun an die Einrichtung, die mit dem Geld einen alten Waschraum zu einer Wasserwerkstatt umfunktionieren möchte, in der die Kinder ihrem Forscherdrang nachgehen können.

"Wir sind sehr dankbar, dass Bäcker Peter uns bei unserem Vorhaben unterstützt", erklärt Christine Hinney, Mitglied des Fördervereins "Haus der kleinen Leute". "Die gesamte Aktion ist schlichtweg eine ganz tolle Sache. Für öffentliche Einrichtung ist es nicht leicht, Projekte dieser Art umzusetzen. Aus diesem Grund haben wir uns auch damals bei Bäcker Peter für Essen beworben.

Schon bald sollen die Umbauarbeiten des alten Waschraumes zur Wasserwerkstatt beginnen. Um Mittel zu sparen und das Projekt stemmen zu  können, möchte der Kindergarten die baulichen Maßnahmen mit Hilfe der Elternschaft durchführen.