Bäcker Peter feiert die saisonale Rückkehr seiner Mandelstangen und Kämme

Mit dem ausklingenden Sommer feiert Bäcker Peter die Rückkehr einiger saisonaler Produkte. So sind unsere beliebten...

Malzkrüstchen und Pflaumen-Peterliner sorgen für einen köstlichen Start in die Woche

Mit herzhaften und süßen Angeboten verschönt Bäcker Peter auch diesmal die Woche. Denn von diesem Montag bis Samstag...

Die Charity-Initiative „Bäcker Peter für Essen“ spendet 877 Euro an das Netzwerk NAEHE in Steele

Große Freude beim Netzwerk NAEHE. Den ganzen August über hat Bäcker Peter im Rahmen der Charity-Initiative „Bäcker Peter...

Bäcker Peter verschönt die Woche mit knusprigen Klassikern zum Vorzugspreis

Mit knusprigen Klassikern zum Vorzugspreis verschönt Bäcker Peter seinen Kunden auch in dieser Woche den Tag. Denn von...

Projekt 110: „Bäcker Peter für Essen“ unterstützt im September die Ludgerusschule in Werden

Auf ihrer Tour durch die Stadtteile wandert die Charity-Initiative „Bäcker Peter für Essen“ im September nach Werden und...


68. Projekt: Schonnebeck

784 Euro für die Wohngruppe Hephata

16.09.2013

Für große Freude unter den Mitgliedern der Wohngruppe Hephata hat das Ergebnis von Bäcker Peter für Essen gesorgt. Den gesamten August über haben wir in unserem Fachgeschäft in Schonnebeck (Huestraße 107, EDEKA) leckere "Hephatas", ein Quarkgebäck mit Schokotropfen, zugunsten der Wohngruppe für Menschen mit Handicap verkauft. Und die kompletten Einnahmen von 784 Euro übergeben wir nun an die Einrichtung, die mit dem Geld eine eigene elektronische Orgel für die Musiktherapie anschaffen möchte.

Die Wohngruppe Hephata in Schonnebeck gehört zur gleichnamigen evangelischen Stiftung, die sich für mehr als 2.600 Menschen mit Handicap an über 130 Adressen in NRW engagiert. Unterstützt von einem sehr liebevollen Betreuer-Team unter der Leitung von Ulla Jacob leben in der Einrichtung Schonnebeckhöfe 2 zwölf Menschen mit unterschiedlichen geistigen und körperlichen Beeinträchigungen in einem familienähnlichen Verbund.

"Wir freuen uns sehr über dieses tolle Ergebnis und sind der Familie Peter ausgesprochen dankbar für ihre Unterstützung. Natürlich danken wir auch den Bürgern aus Schonnebeck recht herzlich, die so fleißig unsere „Hephatas“ gekauft haben", erklärt Ulla Jacob.